Englisch
Wort zur Woche
März 2016 (3)
Gott hat in der Gemeinde „Helfer“ ernannt - Zac Poonen
(God Has Appointed “Helps” in the Church)

„Ihr aber seid der Leib Christi und jeder von euch ein Glied. Und Gott hat in der Gemeinde eingesetzt erstens Apostel, zweitens Propheten, drittens Lehrer, dann Wundertäter, dann Gaben, gesund zu machen, zu helfen, zu leiten und mancherlei Zungenrede“ (1Kor 12,27-28).

Jede Person, die in den obigen Versen erwähnt wird, ist jemand, der mit irgendeiner übernatürlichen Gabe ausgerüstet wurde, die Gott ihm gegeben hat, um beim Bau seiner Gemeinde zu helfen. Einige von ihnen wie die Apostel und Propheten und jene mit den Wunder- und Heilungsgaben haben offensichtliche übernatürliche Gaben – und es ist Gott, der ihnen diese Fähigkeiten gegeben hat.

Es muss daher wahr sein, dass die anderen, die hier erwähnt sind – wie Lehrer, „Helfer“ (Hilfeleistungen, Gaben zu helfen) und Leiter – von Gott auch mit irgendeiner übernatürlichen Fähigkeit ausgerüstet wurden, um ihre Aufgabe im Leib Christi zu erfüllen; und nicht bloß Menschen mit irgendwelchen natürlichen Fähigkeiten in dieser Richtung.

Betrachte beispielsweise jene, die „Helfer“ genannt werden, die Gott in der Gemeinde eingesetzt hat. Das sind nicht Leute, die sich freiwillig melden, um den Boden zu schruppen oder die Toiletten zu putzen usw. Gewiss brauchen wir in jeder Gemeinde solche Freiwilligen, die bereit sind, solche niedrigen Aufgaben zu verrichten. Aber solche Aufgaben können von jedem getan werden und sie erfordern keinerlei übernatürliches Element. Aber die „Helfer“, die im obigen Vers erwähnt werden, sind Menschen, die eine übernatürliche Gabe von Gott erhalten haben, um anderen zu helfen. Solche Menschen werden in jeder Gemeinde sehr notwendig gebraucht – und wir alle sollten eifrig sein, von Gott für einen solchen Dienst zugerüstet zu werden.

Solche „Helfer“ sind Personen, welche die Schwachen und Bedürftigen in der Gemeinde „geistlich unterstützen und ihnen beistehen“. Der Heilige Geist wird ein „Helfer“ genannt (Joh 14,16) – und er tut dieses Werk des Helfens unsichtbar. Diese „Helfer“ im Leib Christi wirken ebenfalls wie der Große Helfer, der Heilige Geist – leise und im Hintergrund, ohne Pomp und Show, und ohne irgendeine Sichtbarkeit und Anerkennung zu begehren. Es könnten Brüder oder Schwestern sein.

Solche Gläubige haben eine einzigartige Gabe von Gott (so einzigartig wie die Gabe der Krankenheilung), für die unausgesprochenen Bedürfnisse der müden Menschen in der Gemeinde, die mit Zweifeln und Ängsten kämpfen, einfühlsam zu sein. Sie warten nicht darauf, eingeladen zu werden um zu helfen. Aber so wie der Geist sie leitet begeben sie sich still an die Seite von Personen, die sich abmühen und helfen ihnen mit Worten des Glaubens und der Ermutigung. Sie drängen sich niemandem auf. Aber sie hören täglich auf Gott und sie empfangen „zur rechten Zeit Worte, um die Müden zu erquicken“ (Jes 50,4).

Solche begabten Leute werden heutzutage sehr notwendig gebraucht, weil es in jeder Gemeinde viele gibt, die entmutigt, niedergeschlagen, ängstlich und von den Kämpfen des Lebens ausgelaugt sind. Sie brauchen jemanden, der an ihre Seite kommt und sie ermutigt. Daher sollten viele Brüder und Schwestern den Herrn um diese Gabe bitten, damit sie den Leib Christi still und leise segnen können. Sie müssen die Gewohnheit entwickeln, täglich auf den Herrn zu hören, und sie müssen den Herrn suchen, um Sanftmut und die übernatürliche Ausrüstung zu erbitten, die für diese Aufgabe nötig sind.

In der Gemeinde in Korinth scheinen Stephanas und seine Familie diese Gabe gehabt zu haben. Sie „widmeten ihr ganzes Leben dem Dienst für die anderen Gläubigen“ (1Kor 16,15).

Hier ist ein Dienst, nach dem alle von euch trachten können. Möge Gott dich zurüsten, eine „Hilfe“ in deiner Gemeinde zu sein.

„Wir ermahnen euch aber, Brüder: Helft den Schwachen“ (1Th 5,14).

„Ihr müsst den Schwachen helfen und an die Worte des Herrn Jesus denken, der selbst gesagt hat: Geben ist seliger als Nehmen“ (Apg 20,35).

   
artikel | audio | über uns | kontakt

© Copyright - Christian Fellowship Church , Bangalore. (INDIEN)