Englisch
Wort zur Woche
Januar 2016 (1)
Einige wunderbare Wahrheiten für das neue Jahr 2016 - Zac Poonen
(Some Wonderful Truths For The New Year 2016)

Zum Jahresbeginn ist es gut, zu unserer Ermutigung an einige wunderbare Wahrheiten aus dem Wort Gottes zu denken.

Gottes Barmherzigkeit ist jeden Morgen neu (Klagelieder 3,22-23): Das bedeutet, dass jeder Morgen dich in diesem Jahr anblicken wird, als ob du in deinem ganzen Leben bislang nie gesündigt hättest – vorausgesetzt, dass du all deine vergangenen Sünden bereut und sie Gott bekannt hast. Er wird der Sünden, die du ihm bekannt hast, nicht mehr gedenken (Hebr 8,12). Das ist der Grund, warum Gott dich jeden Morgen mit neuer Barmherzigkeit anschauen kann. Von deiner Seite aus musst du auch anderen vergeben, genauso wie Gott dir vergeben hat. Du musst andere Menschen jeden Tag mit neuer Barmherzigkeit anschauen, und darfst ihnen ihre Vergangenheit nicht nachtragen.

Gott wird den Weg vor dir Schritt für Schritt öffnen (Sprüche 4,12, frei übersetzt): Du brauchst nicht zu wissen, was zwei Schritte vor dir liegt. Mache einfach an jedem Punkt in diesem neuen Jahr, den Schritt, den du siehst. Dann wirst du den nächsten Schritt sehen. Das ist die Art und Weise, wie Gott dich führt. Es mag den Anschein haben, dass Türen vor dir geschlossen sind. Aber während du dich ihnen näherst, werden sich die Türen automatisch öffnen. Auf diese Weise wird dich Gott weiterführen. Sei daher nicht zögerlich oder habe keine Angst. „Ich habe vor dir eine Tür aufgetan, die niemand zuschließen kann“ (Offb 3,8).

Gott wird deinen Pfad immer heller leuchten lassen (Sprüche 4,18): Die Wiedergeburt wird hier mit dem Sonnenaufgang, und das Kommen Christi mit der Mittagssonne verglichen. Es ist Gottes vollkommener Wille für dich, dass du jeden Tag deines Lebens mehr und mehr wie Christus wirst – von der Wiedergeburt bis zur Rückkehr Christi. Das ist der Pfad der Gerechten, und entlang dieses Weges wirst du immer mehr Offenbarung über das Wort Gottes, immer mehr Licht über die Verdorbenheit deines selbstzentrierten Lebens und immer mehr Weisheit für die praktischen Situationen, denen du begegnest, finden. Wenn du auf diesem Pfad wandelst, wirst du niemals rückfällig werden, genauso wie die Sonne am Himmel niemals rückwärtsgeht.

Gott wird dich segnen, wenn du eifrig vor ihm wachst, um sein Wort zu hören (Sprüche 8,34): Die ersten Worte, die Jesus in seinem öffentlichen Dienst sprach, waren, dass der Mensch nur von einem jedem Wort, das aus Gottes Mund hervorgeht, leben kann. Um dieses Wort zu hören, müssen wir während des Tages eine beständige Einstellung haben, mit sehnlicher Erwartung in unserem Geist auf Gott zu warten.

Gott gibt denen, die in seiner Gegenwart leben, Freude die Fülle (Psalm 16,11): Das war die „Freude, die ihn erwartete“, nach der Jesus trachtete und die ihn willig machte, jeden Tag das Kreuz zu erdulden (Hebr 12,2). Gemeinschaft mit dem Vater war Jesu wertvollster Besitz. Jesus nachzufolgen bedeutet, Gemeinschaft mit dem Vater genauso wie er zu wertschätzen. Echtes Christentum ist nichts weniger als ein Leben von ungebrochener Gemeinschaft mit einem liebevollen Vater im Himmel.

Gott plante jeden Tag deines Lebens, sogar bevor du geboren wurdest (Psalm 139,16-18, Living Bible, frei übersetzt): „Herr, du sahst mich, bevor ich geboren wurde, und plantest jeden Tag meines Lebens, noch bevor ich zu atmen begann. Jeder Tag war in deinem Buch aufgeschrieben. Wie kostbar ist es, Herr, zu erkennen, dass du ständig an mich denkst. Ich kann nicht einmal zählen, wie oft am Tag sich deine Gedanken auf mich richten. Und wenn ich morgens erwache, denkst du immer noch an mich.“ Gott hat ein Buch im Himmel, mit deinem Namen darauf. In diesem Buch steht geschrieben, was sein Plan für jeden Tag deines Lebens ist. Dort hat er die Prüfungen niedergeschrieben, die er für dich im Jahr 2016 geplant hat, um dir eine reiche geistliche Ausbildung zu geben. Dort hat er auch aufgeschrieben, wie er sogar die groben Schnitzer, die du in diesem Jahr machen wirst, zu seiner Herrlichkeit wirken lassen wird. Er hat dort auch niedergeschrieben, was du tun und wohin du gehen solltest. Versuche diesem Plan von ganzem Herzen zu folgen.

Gott plant für dich gerade still in Liebe(Zefanja 3,17; frei übersetzt): Gottes gesamtes Handeln an dir in diesem Jahr basiert auf seiner gewaltigen Liebe für dich. Alles, was Gott zulässt, dass es in diesem Jahr in dein Leben tritt, wird von einem Herzen kommen, das diese Dinge spezifisch für dich in Liebe geplant hat. Er hat viele angenehme Überraschungen für dich bereit.

Gott wird alles zu deinem Besten wirken lassen (Römer 8,28): Römer 1 bis 8 ist eine Darlegung der guten Nachricht des neutestamentlichen Evangeliums. Wir beginnen als Sünder (Kap. 1 bis 3), dann erhalten wir Vergebung unserer Sünden (Kap. 3); dann werden wir von Gott für gerecht erklärt (Kap. 4-5). Dann befreit uns Gott aus der Macht der Sünde (Kap. 6) und auch von einem Leben nach Regeln und Gesetzen (Kap. 7). Schließlich treten wir in das Leben im Heiligen Geist ein (Kap. 8). Erst wenn wir schließlich jeden Tag in dieses Leben der Unterordnung unter den Heiligen Geist eintreten, fängt der Vater an, alle Umstände unseres Lebens zu unserem ewig Besten zu wirken. Wenn andere Menschen uns schaden, wird Gott das zu unserem Besten wirken. Wenn du Römer 8,28 glaubst, wirst du dich für den Rest deines Lebens nie mehr vor Menschen oder Umständen fürchten. Du wirst nicht in Furcht davor leben, dass du einen Unfall haben oder an Krebs sterben oder von antichristlichen Fanatikern Schaden erleiden könntest, oder irgendeine andere Furcht haben – weil der Vater alles und jeden kontrolliert. Weil es in Römer 8,28 „alle Dinge“ heißt, können wir auch „ALLEZEIT für ALLES Dank sagen“ (Eph 5,20). Römer 8,28 deckt jeden einzelnen Umstand und jede einzelne Person, der du in diesem Jahr begegnen wirst – absolut und total – ab. So wie ein Wasserfilter schmutziges Wasser reinigt und es trinkbar macht, genauso wird dein allmächtiger Vater in diesem Jahr alles perfekt zu deinem Besten wirken lassen, wenn du ihn liebst und nur seinen Willen für dein Leben begehrst.

Möge der Herr dir ein gesegnetes, von Christus erfülltes neues Jahr gewähren.

   
artikel | audio | über uns | kontakt

© Copyright - Christian Fellowship Church , Bangalore. (INDIEN)