Englisch

Über uns

Die Gemeinde von Gläubigen, die sich heute in der "Christian Fellowship Church" (CFC) trifft, begann mit ein paar Familien, die sich zuerst im August 1975 in Bangalore, Indien versammelten. Sie trafen die Entscheidung, Jünger Jesu Christi zu sein, zuerst selber und dann im Gehorsam gegenüber dem Auftrag des Herrn in Matthäus 28,18-20 Jünger zu machen.

Glaubensbekenntnis

Wir glauben:

  • dass die Bibel (66 Bücher) das inspirierte und unfehlbare Wort Gottes ist, der einzige und ausreichende Leitfaden für unser Leben auf Erden;
  • dass es einen ewigen Gott gibt, der in drei Personen existiert: Vater, Sohn und Heiliger Geist;
  • an die Göttlichkeit unseres Herrn Jesus Christus, der vor einer Jungfrau geboren wurde, an seine Menschlichkeit, sein vollkommen sündenfreies Leben, seinen stellvertretenden Tod als Sühne für unsere Sünden, seine leibliche Auferstehung, seine Auffahrt zum Vater im Himmel und seine persönliche Rückkehr zur Erde für seine Heiligen;
  • dass alle Menschen tot in Sünde und völlig verloren sind, und dass die einzige Möglichkeit zur Vergebung ihrer Sünden in Reue und Glauben durch den Tod und die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus liegt;
  • an das erneuernde Werk des Heiligen Geistes, wodurch eine Person als ein Kind Gottes wiedergeboren wird;
  • dass die Rechtfertigung allein durch Glauben geschieht und dass gute Werke, die Gott verherrlichen, der Beweis dafür sind;
  • an die Wassertaufe, durch Untertauchen, nach der Neugeburt, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes;
  • an die Notwendigkeit, kontinuierlich mit dem Heiligen Geist erfüllt zu werden, um die Kraft zu haben, Zeugen für Jesus zu sein – im Leben und im Wort;
  • an die Auferstehung der Gerechten zum ewigen Leben und an die Auferstehung der Ungerechten zur ewigen Verdammnis.

Klicken Sie hier, wenn Sie eine ausführlichere Darstellung unserer Glaubenssätze lesen möchten.

Eine kurze Geschichte

Die Gemeinde von Gläubigen, die sich heute in der „Christian Fellowship Church“ (CFC) trifft, begann mit ein paar Familien, die sich zuerst im August 1975 in Bangalore, Indien versammelten. Sie trafen die Entscheidung, Jünger Jesu Christi zu sein, zuerst selber und dann im Gehorsam gegenüber dem Auftrag des Herrn in Matthäus 28,18-20 Jünger zu machen. Dabei betonen sie die Neugeburt, die Heiligkeit des inneren Lebens, moralische Reinheit, finanzielle Integrität und die Weitergabe der Wahrheit Gottes an andere, indem sie jeden Aspekt ihres Lebens auf Gott allein gründen.

CFC ist organisatorisch mit keiner anderen Gruppe oder Kirche verbunden. In unserem Glauben sind wir evangelikal (siehe „Wir glauben“) und nehmen alle, die Mitglieder des weltweiten Leibes Christi sind, mit Freuden auf.

Unsere Haltung in Geldangelegenheiten

Es werden keine Berichte über die Arbeit der Kirche oder irgendwelche Bitten um finanzielle Unterstützung versandt. Alle Gelder, die wir erhalten, stammen aus freiwilligen Opfern oder freiwilligen Beiträgen und werden direkt für das Werk der Verbreitung des Evangeliums in Indien, durch Konferenzen, Literatur, Audiokassetten usw. verwendet (siehe „Finanzielle Unterstützung“)

Ältestenschaft

CFC wird von mehreren Ältesten geführt. Kein Ältester wird für seine Arbeit bezahlt. Der Grund dafür ist NICHT unsere Auffassung, dass eine solche finanzielle Unterstützung unbiblisch wäre, sondern weil wir bestrebt sind, uns vom schlechten Zeugnis abzuheben, das viele christliche Arbeiter in Geldangelegenheiten gaben.

Über Zac Poonen

Zac Poonen war früher Offizier der indischen Marine, der dem Herrn in Indien die vergangenen 50 Jahre als Bibellehrer und Ältester mit Verantwortung über eine Anzahl von Gemeinden diente.

Er hat eine Reihe von Büchern und Artikel in englischer Sprache geschrieben, die auch in andere indische Sprachen übersetzt wurden. Seine Botschaften, die er in Indien und im Ausland gab, sind auf Audio-, Videokassetten und CDs verfügbar.

Wie die anderen Ältesten im CFC, versorgt Zac Poonen sich und seine Familie durch „Zeltmacherdienst“ selber und erhält für seinen Dienst kein Gehalt. Er erhält auch keine Autorenhonorare für seine Bücher, Audiokassetten, Videokassetten oder CDs, die vom Christian Fellowship Church herausgegeben werden.

   
home | artikel | audio | über uns | kontakt

© Copyright - Christian Fellowship Church, Bangalore. (INDIEN)